Ball der Könige, Bezirkskönigs- u. Bezirksprinzenschießen 2013 in Siddessen

Am Samstag den 20. Juli war die St. Hubertus Schützenbruderschaft Siddessen Ausrichter des diesjährigen Bezirkskönigs-, Bezirksprinzen- und Bezirksschülerprinzenschießen des Bezirksverbandes Warburg im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Die Ermittlung der Majestäten des Schützenjahres 2013/2014 fand am Samstagnachmittag auf dem Schießstand in Gehrden statt. Am Abend wurde in der Oesehalle der Ball der Könige zu Ehren des scheidenden Bezirkskönigspaares Franz Josef und Angelika Todt ausgerichtet.

Nach dem Abholen des Bezirkskönigspaares mit Ihrem Hofstaat wurde um 18:00 Uhr vor der St. Agatha Kirche bei herrlichem Sommerwetter die heilige Messe gefeiert. Zelebriert vom Bezirkspräses Werner Lütkefend und dem Präses unserer Bruderschaft, Pastor Detlef Stock. Nach der Messfeier folgte der Umzug der Abordnungen der 12 Bruderschaften mit Ihren Königspaaren nebst Hofstaaten durch das Dorf, begleitet vom Spielmannszug Dringenberg und dem Musikverein Gehrden.

Nach dem Festmarsch wurden die ca. 400 Schützen vom Oberst und Brudermeister Werner Hasenbein und vom Bezirksbundesmeister Gerd Schlüter in der Oesehalle aufs Herzlichste begrüßt. Einen besonderen Gruß richteten Sie an die scheidenden Bezirksmajestäten, den Bezirkspräses, Werner Lüdkefend, den Präses der Bruderschaft, Detlef Stock, sowie den ersten Bürger unserer Stadt, Bürgermeister Herrmann Temme.

Nun wurde die Tanzfläche für den Ehrentanz des scheidenden Bezirkskönigspaars Franz Josef und Angelika Todt mit ihrem Hofstaat freigegeben. Musikalisch wurde dieser Abend von der Band Genial Live gestaltet.

Bezirksmajestäten

Um 21:00 Uhr gab der Bezirksbundesmeister unter dem Beifall der anwesenden Schützen die Majestäten für das Schützenjahr 2013/2014 bekannt. Bezirkskönig wurde Günter Rehrmann von der St. Sebastian Bruderschaft Borgentreich, Bezirksprinz wurde Jan Eikenberg ebenfalls von der Bruderschaft Borgentreich, Schülerprinz wurde der Sohn des neuen Bezirkskönigs Fabian Rehrmann. Somit stellt die Bruderschaft Borgentreich in diesem Jahr alle Wüdenträger.

Es folgte der Ehrentanz für das Bezirkskönigspaar Günter und Dorothee Rehrmann. Danach folgte der Festball.

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft bedankt sich bei den Schützen des Bezirksverbandes Warburg, die durch ihre Fröhlichkeit und Begeisterung zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.